Bücher

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

vor fast fünfzig Jahren, man glaubt es kaum, bin ich in den Journalismus eingestiegen. Wie doch die Zeit vergeht! In erster Linie war ich kommunalpolitischer Redakteur bei der Stuttgarter Zeitung, in zweiter Linie Fachjournalist für den Pferdesport. Aus beiden Bereichen sind auch einige Bücher entstanden, die ich Ihnen hier vorstellen möchte. Wer Interesse hat, der kann diese Bücher im Antiquariat erwerben. Dazu empfehle ich die Suche über die Webseite www.zvab.de – Zentrales Verzeichnis Antiquarischer Bücher.

Prominente Pferde, Pferderassen und Gestüte

Der Beitrag von Thomas Borgmann schildert die Geschichte des Haupt- und Landgestüts Marbach sowie die Situation der Pferdezucht in Baden-Württemberg Mitte der siebziger Jahre des vorigen Jahrhunderts.

Autor: Gerrit Wöckener
Ein Buch des Fachmagazins St. Georg
Seiten: 160 mit vielen Fotos
Verlag: Jahr-Verlag Hamburg, 1976

Von der Alb nach Atlanta. Der Aufstieg des Dressurreiters Martin Schaudt

Nach dem Gewinn der Mannschafts-Goldmedaille bei den Olympischen Spielen von Atlanta 1996 haben die beiden Pferdesportjournalisten Roland Kern und Thomas Borgmann den reiterlichen Weg von Martin Schaudt nachgezeichnet – von seinen Anfängen bis zum Olympiasieg mit Isabell Werth, Nicole Uphoff und Klaus Balkenhol.

Autor: Thomas Borgmann, Roland Kern
Seiten: 128 mit vielen Farb- und Schwarzweißfotos
Verlag: Matthaes Verlag Stuttgart, 1997

Manfred Rommel, Bilder einer Ära

Manfred Rommel (1928 – 2013) war von 1974 bis 1996 der Oberbürgermeister von Stuttgart.

Autor: Horst Rudel, Thomas Borgmann
Seiten: 110, Großformat, Schwarzweiß-Fotoband mit Karikaturen von Friederike Groß
Verlag: DRW-Verlag Leinfelden-Echterdingen, 2000

Michael Jung. Vielseitig zum Doppelgold

Nach dem großartigen Olympiasieg von Michael Jung auf seinem Sam 2012 in London entsteht in kurzer Zeit dieses Buch über Michael Jung, seinen Weg von den Anfängen bis zum Weltstar seines Sports.

Autor: Thomas Borgmann
Seiten: 192 mit vielen Fotos
Verlag: Verlag Müller-Rüschlikon, Stuttgart  2013

Stuttgart. Das Buch. Portrait einer Stadt

Thomas Borgmann schildert in seinem Beitrag die Geschichte der Stuttgarter Kommunalpolitik seit 1945, portraitiert die Oberbürgermeister Arnulf Klett, Manfred Rommel und Wolfgang Schuster.

Autor: Thomas Borgmann, Heinrich Steinfest, Tim Schleider, Harald Schukraft
Seiten: 344 mit vielen Fotos und historischen Dokumenten
Verlag: Theiss Verlag Stuttgart 2013

Die Villa Reitzenstein. Macht und Mythos

Die Villa Reitzenstein in Stuttgart ist seit 1925 der Amtssitz der Staats- und Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg.

Autor: Thomas Borgmann
Seiten: 303 mit vielen Farb- und Schwarzweiß-Fotos sowie Plänen
Verlag: Silberburg Verlag Tübingen, 2016

Rommel, RAF und Staatstheater

Stuttgart in den 70er Jahren – Ein bewegtes Jahrzehnt in Bildern

Thomas Borgmann Rommel RAF und Staatstheater Stuttgart

Autor: Thomas Borgmann, Horst Rudel
Seiten: 168 Seiten mit rund 190 Abbildungen, Hardcover, Format 22,7 mal 27,4 Zentimeter.
Verlag: Silberburg Verlag Tübingen, 2022